Der Mix macht's!

Clever kombinieren - Bus, Bahn, cambio

Aachen / Düren / Eschweiler / Herzogenrath / Jülich

ASEAG - Der gute Einstieg

Jahresabonnenten der ASEAG zahlen bei cambio nur die halbe Anmeldegebühr und sparen bis zu 5 Prozent sowohl vom Zeit- als auch vom Kilometerpreis.
Inhaber eines Job- oder Semestertickets zahlen ebenfalls nur die halbe Anmeldegebühr.

Wer cambio und ASEAG testen möchte, kann einen unverbindlichen Testmonat ohne Anmeldegebühr bei cambio wahrnehmen und erhält dazu ein ASEAG-Wochenticket für das Stadtgebiet Aachen.

Wer nach dem Testmonat bei cambio bleibt und ein Jahresabo bei der ASEAG abschließt, zahlt nur die halbe Anmeldegebühr bei cambio (15 Euro), erhält 5 Prozent Rabatt auf die cambio-Fahrtkosten im AKTIV-Tarif und zum Start des ASEAG-Jahresabos vorab einen Monat kostenloses Fahren im gesamten AVV-Gebiet.

E-Ticket statt cambio-Card
Sie haben ein Job- oder Semesterticket und möchten dieses zur Öffnung der Autos statt der cambio-Card nutzen? Dann können Sie das E-Ticket bei uns in der Geschäftsstelle zum Öffnen der Fahrzeuge und Tresore registrieren lassen. Das E-Ticket kann leider nicht bei unseren Partnern, wie zum Beispiel Stadtmobil, benutzt werden.

www.aseag.de

Rurtalbus - immer in Bewegung

Wer cambio und die Rurtalbus testen möchte, kann einen unverbindlichen Testmonat ohne Anmeldegebühr bei cambio wahrnehmen und erhält dazu ein Rurtalbus-Wochenticket für das Stadtgebiet Düren.

Wer nach dem Testmonat bei cambio bleibt und ein Jahresabo bei der Rurtalbus innerhalb von 4 Monaten abschließt, erhält zum Rurtalbus-Jahresabo einen Monat kostenloses Fahren im gesamten AVV-Gebiet.

Für Jahresabonnenten der Rurtalbus, die bei cambio einsteigen oder nach dem Testmonat bei cambio bleiben, wird die Anmeldegebühr in ein Fahrtguthaben umgewandelt.
Inhaber eines Semester-Tickets zahlen bei cambio nur die halbe Anmeldegebühr.

www.rurtalbus.de

Berlin

Abo-Kunden der Berliner Verkehrsverbände zahlen keine Anmeldegebühr und sparen somit 30 Euro.

www.bvg.de

Bielefeld

Inhaber eines moBiel-Abos für Bus & Bahn sparen die einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 30 Euro.

www.mobiel.de

Alle, die ein Jahresabo der Bremer Straßenbahn AG (MIA), ein Job- oder Semesterticket des Verkehrsverbundes Bremen/ Niedersachsen oder eine BahnCard 100 haben, sparen beim Einstieg in allen cambio-Tarifen 30 EUR Anmeldegebühr. Studierende mit Semesterticket haben darüber hinaus im Campus-Tarif keine monatlichen Grundgebühren.

www.bsag.de | www.bremerhavenbus.de | www.vbn.de

Flensburg

Inhaber eines Semstertickets oder einer Senioren-Jahreskarte für Bus & Bahn zahlen nur die halbe Anmeldegebühr und sparen somit 15 Euro.

www.aktiv-bus.de

Hamburg

Unabhängig vom gewählten Tarif zahlen Jahresabonnenten des HVV bei cambio nur die halbe Anmeldegebühr und sparen somit 15 Euro.

Lüneburg

cambio und metronom vernetzen ihre Angebote für mehr Flexibilität bei der Mobilität im Nordwesten.


Inhaber einer Dauerkarte zur Nutzung des metronoms sparen bei cambio die halbe Anmeldegebühr, also 15 Euro. Dieses Angebot ist auch gültig für Monats- oder Jahreskarten der HVV (Hamburger Verkehrsverbund GmbH ).

Köln, Hürth und Bonn

Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS)

Ob in Köln oder Bonn, Hürth, Frechen oder Bergisch Gladbach, die Wege im Gebiet des VRS werden kürzer. VRS-Abonnenten mit eTicket können in jedem Kundencenter der angeschlossenen Verkehrsunternehmen cambio-Kunde werden.

Es gelten besondere Konditionen für alle VRS-Abonnenten mit eTicket

- Anmeldegebühr in Höhe von 30 Euro entfällt
- 10 Prozent Rabatt auf den Zeitpreis
- freie Wahl der Tarife BASIS, AKTIV, COMFORT für unterschiedliche Fahrprofile

Für VRS-Kunden, die cambio nutzen wollen
Für eTicket Inhaber machen wir es sehr bequem, füllen Sie unser spezielles Formular für VRS-eTicket-Inhaber aus.

Oldenburg

Inhaber eines Jahresabo (MIA), eines Job- oder VBN-SemesterTickets sparen beim Einstieg in allen Tarifen 30 Euro Anmeldegebühr.

www.vwg.de | www.vbn.de

Saarbrücken

Jahresabonnenten der SaarBahn&Bus zahlen bei cambio nur die Hälfte der Anmeldegebühr und sparen somit 15 Euro. Inhaber eines SemesterTickets zahlen ebenfalls nur die halbe Anmeldegebühr.

Wuppertal

Alle Inhaber eines Abo-Tickets der WSW zahlen bis zum 30.06.2022 keine Anmeldegebühr und sparen sich damit 30 Euro.

www.wsw-abooho.de