Spritspartipps

So werden Sie zum Spritsparer

Mit der richtigen Fahrweise wird Autofahren klimafreundlicher.

Download

Mit sechs einfachen Tipps können zwischen 15 und 18 Prozent Kraftstoff und CO2 eingespart werden. Positiver Nebeneffekt: das Fahrziel wird entspannter und häufig auch schneller erreicht.

cambio- Spritspartipps

1. Motor
Fahren Sie direkt nach dem Start los und schalten Sie bereits nach einer Wagenlänge in den zweiten Gang.

2. Frühzeitig Schalten
Nutzen Sie die elektronische Schaltempfehlung des Wagens. Der grüne Pfeil verrät Ihnen, wann es Zeit ist, den Gang zu wechseln. Niedertouriges Fahren schont den Motor und ist leiser und sparsamer.

3. Vorrausschauend Fahren
Anfahren und beschleunigen verbraucht viel Sprit. Fahren Sie deshalb vorausschauend und halten Sie Abstand zum Fahrzeug vor Ihnen.
Ist eine rote Ampel in Sicht, gilt: Gang raus oder Kupplung treten. So können Sie im Leerlauf weiterrollen.

4. Bremsen
Der Motor kann mitbremsen. Wenn Sie aus höherer Geschwindigkeit langsamer werden wollen, reicht es, den 4. oder 5. Gang eingelegt zu lassen und den Fuß vom Gas zu nehmen.

5. Motor aus
Ein Großteil der cambio­Flotte ist mit StartStopp-Automatik ausgestattet. Müssen Sie etwa an einer roten Ampel warten, reicht es, den Gang raus zunehmen und den Fuß von der Kupplung zu nehmen.
Der Motor schaltet sich automatisch aus. Bei grün treten Sie einfach die Kupplung und der Motor schaltet sich wieder ein.

6. Klimaanlage aus
Die Klimaanlage nimmt dem Motor Leistung und ist somit indirekt auch ein Spritfresser.
Überlegen Sie, ob sie wirklich angeschaltet sein muss.

Übrigens:
Um den richtigen Reifendruck und motorschonendes Öl kümmern sich regelmäßig unsere Techniker.

download
Download: (106 kB)

Spritsparen mit dem Team von cambio

Begleiten Sie MitarbeiterInnen von cambio Bremen beim Sparen von Kraftstoff. Selbst die Profis aus dem Fuhrpark waren überrascht, wie leicht sich der eine oder andere Liter einsparen läßt.

Tipps vom VCD

Auch der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat 10 Spritspartipps in einem Flyer zusammengetragen.
Die zehn VCD-Spritspartipps