Gemeinschaftlich durch die Corona-Krise

Die Zeiten sind ungewiss. Wir können nicht vorausschauen, welche Maßnahmen in der nächsten Wochen nötig sind, um das Corona-Virus einzudämmen und gleichzeitig das soziale und wirtschaftliche Leben wieder zu normalisieren.
Der Shutdown hat cambio - wie viele andere Unternehmen auch - wirtschaftlich hart getroffen. So erwarten wir im April Umsatzeinbußen zwischen 40 und 60 Prozent.

Damit wir gemeinsam gut durch diese Zeit kommen,

- haben wir ein zeitlich befristetes Angebot für Langzeitbuchungen geschaffen. So können die Fahrzeuge auch während des Shutdowns von denen günstig genutzt werden, die derzeit ein Auto für eine längere Zeit benötigen, weil Sie sich z. B. besonders vor einer Ansteckung schützen müssen.

- bitten wir um Ihre Unterstützung. Lesen Sie mehr über Soli-Autos und die Möglichkeit, eine Stationspatenschaft zu übernehmen.

Langzeitbuchungen Juni bis August
Buchen Sie 7 Tage und bezahlen den Tagespreis für 6 Tage

Corona verändert unsere Urlaubspläne. Ferien in weit entfernten Weltgegenden werden in diesem Jahr wohl ausfallen. Urlaub in Deutschland ist aber ab Anfang Juni in allen Bundesländern wieder möglich.

Damit Sie frühzeitig verlässlich planen können, bieten wir für den Sommer ab 1. Juni ein rabattiertes Wochenangebot bis Ende August an: Sie können unsere cambio-Autos für 7 Tage buchen und zahlen dafür nur den Zeitpreis für 6 Tage.

Die Kosten für eine Buchung mit mehr als sechs Tagen können Sie ab dem 1. Juni auf unserer Tarife-Seite mit Hilfe des Preisrechners ermitteln:
www.cambio-CarSharing.de/tarife

Das Angebot gilt für alle Fahrzeuge und alle Fahrten, die zwischen dem 1. Juni und 31. August enden.

Um auch weiterhin ausreichend Autos für Kurzzeitbuchungen zur Verfügung stellen zu können, sind nicht alle Fahrzeuge für eine Langzeitbuchung freigegeben.

Sollten Sie Fragen zur Anmeldung oder zum Angebot haben, wenden Sie sich bitte an Ihre cambio-Geschäftsstelle.

Soli-Autos

Unterstützen Sie uns, indem Sie ein Soli-Auto buchen. Sie finden in Ihrer Stadt eine eingerichtete "Soli-Station" im Stadtteil "Solidarität" mit buchbaren Autos, die es real nicht gibt. Sie können die Autos also nicht nutzen. Buchen Sie eines dieser Fahrzeuge für eine, zwei oder mehr Stunden. Der Zeitpreis ist Ihr Solidaritätsbeitrag an uns. Das Soli-Auto fährt in der Preisklasse M. Der Zeitpreis richtet sich also nach Ihrem individuellen Tarif. Zum Beispiel unterstützen Sie uns mit der Buchung von 3 Stunden im Aktiv-Tarif mit 6,60 Euro. Oder mit einer Stunde im Basis-Tarif mit 4,00 Euro.

Sie finden die Soli-Autos direkt in unserem Buchungssystem auf der Website oder in der App.

Stationspatenschaft

Unsere cambio-Stationen sind neben den Fahrzeugen das Herzstück unseres Angebots. Mit unserem dichten Netz schaffen wir ein attraktives Angebot für ein Leben ohne eigenes Auto. Das Auto ganz in Ihrer Nähe ist unser Ziel und soll es auch bleiben. Die Stellplatzkosten haben jedoch neben den Fahrzeugkosten einen großen Anteil an den Fixkosten unserer Ausgaben. Wir wollen hier aber keine Kosten sparen und keine Stellplätze kündigen.

Sie können uns unterstützen, indem Sie eine Patenschaft in Höhe von monatlich 30 Euro für Ihre Wunsch-Station übernehmen und damit einen Teil der Stellplatzkosten decken. Falls Sie sich für diese Unterstützungsvariante interessieren, schicken Sie eine E-Mail mit Ihrer Wunsch-Station und der Dauer der Patenschaft an Ihre cambio-Geschäftsstelle. Bitte geben Sie auch an, ob Sie in der Stationsbeschreibung als Pate genannt werden möchten.

Mietfahrzeugprogramm des Landes NRW - Ersatzmobilität für Klinikpersonal

cambio in Nordrhein-Westfalen ist im Verbund mit Stadtmobil Rhein-Ruhr und Stadtteilauto Münster Partner im Programm "Ersatzmobilität für Klinikpersonal" des Verkehrsministeriums NRW. Das Angebot richtet sich an Klinik- und Pflegepersonal sowie an Rettungsdienstkräfte. Alle Berechtigten können für die Fahrt zur Arbeit ein Mietfahrzeug nutzen, das Land NRW zahlt die Fahrtkosten, lediglich die Treibstoffkosten müssen selbst übernommen werden.

Das Programm läuft bis zum 30. Juni 2020.

Nähere Informationen zum Programm, den genauen Kreis der Berechtigten sowie den Berechtigungsschein für Ihren Arbeitgeber finden Sie hier:
www.bit.ly/ersatzmobilitaetnrw bzw. www.mobil.nrw/mietfahrzeugprogramm sowie auf www.corona.stadtmobil.nrw.

Wir hoffen, das wir mit unseren Angeboten für Langzeitbuchungen und Ihrer Unterstützung gemeinsam durch die Krise kommen. Am Wichtigsten ist natürlich nach wie vor, dass wir alle gesund bleiben.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.
Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.