Presse

19. Mai 2022 (Bonn)

cambio CarSharing eröffnet erste Station in Oberkassel

Die Zusammenarbeit mit dem örtlichen Unternehmen Schüller & Kirchrath ermöglicht die Station für zwei CarSharing-Autos im Bonner Stadtteil. Das Angebot bietet für Privatleute, Unternehmen sowie Vereine individuelle Mobilität ohne eigenen Autobesitz.

Bonn, 19.05.2022: cambio CarSharing erweitert seine Dienstleistung und erschließt in Bonn einen neuen Stadtteil: Oberkassel! Damit bekräftigt das Unternehmen seinen Entschluss, auch nicht innerstädtische Stadtteile an das Carsharing-Netz anzuschließen.

"Die Mobilität auch in den nicht zentralen Stadtteilen zu fördern, ist für uns sehr wichtig. Eine neue Carsharing-Station in dieser zentralen Lage in Oberkassel bei gleichzeitig toller Anbindung an den ÖPNV bedeutet für die Anwohnenden mehr Flexibilität. Ein privater PKW ist nun nicht mehr essentiell", so Matthias Weber von cambio.

Die Erweiterung in den neuen Stadtteil erfolgte mit Unterstützung von Frank Banner der Schüller & Kirchrath Bedachungsgesellschaft mbH, der dafür Parkplätze auf dem firmeneigenen Grundstück in der Alsstraße bereitstellte.

Frank Banner unterstreicht die Win-Win-Situation: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem so erfahrenen und zuverlässigen Carsharing-Anbieter. Die Einrichtung der cambio-Station auf unserem Grundstück lief reibungslos, wir haben damit einen verlässlichen Mieter. Ich bin mir sicher, dass die Oberkasseler das neue Angebot schätzen und nutzen werden."

Sollte die Oberkasseler Station angenommen werden, steht einem weiteren rechtsrheinischen Ausbau nichts im Wege.

So geht es zur Anmeldung

Für Privatleute rechnet sich CarSharing bei einer jährlichen Nutzung von unter 12.000 Kilometern und bringt Vorteile wie einen reservierten Stellplatz und dem Sprit inklusive. Die cambio Fuhrpark-Techniker*innen übernehmen Reparaturen und die Pflege der Fahrzeuge. cambio Kund*innen können deutschlandweit von dem Angebot und den unterschiedlichsten Fahrzeugklassen vom Kleinwagen bis zum Transporter profitieren.

Die Anmeldung ist über die cambio-Website möglich.

Über cambio Rheinland

In Bonn betreibt cambio seit 2011 Carsharing. Das Unternehmen ist offizieller Mobilitätspartner der Universität und der Uniklinik Bonn. Im Rheinland ist cambio bereits seit 30 Jahren aktiv. Derzeit stehen in der Region für 38.000 Kunden und Kundinnen 800 Fahrzeuge an über 175 Stationen zur Verfügung.

Weitere Informationen für die Presse:

Schüller & Kirchrath Bedachungsgesellschaft mbH cambio Rheinland
Frank Banner
0228-44 42 13
E-Mail:info@skirchrath.de
www.skirchrath.de

Tanya Bullmann de Carvalho dos Santos
cambio Rheinland
Telefon: 0221-94 99 70 261
E-Mail:tanya.bullmann@cambio-CarSharing.de

Bildmaterial

Mathias Weber von cambio und Frank Banner von der Schüller & Kirchrath Bedachungsgesellschaft an der neuen Station in Oberkassel. (von links)

Bild: cambio Rheinand