2 comments

  1. Sabine

    Da fehlt doch nur noch ein Tauschladen, wie wir ihn in Bremen haben! Man kann Dinge in den Tauschladen bringen und gegen fairsharies (die Verrechnungseinheit) andere tolle Dinge mitnehmen. Mittlerweile machen in Bremen-Findorff schon über 900 Leute bei diesem Sharing- und Klimaschutzprojekt mit. Wir haben rund 114.000 kg Co2 durch tauschen statt neu kaufen eingespart. Nachbarschaftliche Hilfeleistungen (Repair, Mitfahrgelegenheiten, andere Hilfen) können online auch ausgetauscht werden.
    Wer mehr wissen will: http://www.fairtauschen.de oder http://www.tausch-konzepte.de

  2. Pingback: CarSharing im neuen Hamburger Wohnquartier Mitte Altona – 20% Aufwand für grüne Zehen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *