Category Archives: Kosten

Bremer Behörde mit schlankem Fuhrpark

Die Bremer Behörde Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa (SWAE) hält den hauseigenen Fuhrpark mit drei Leasingfahrzeugen und zwei Elektro-Bikes bewusst schlank: Allen Mitarbeitenden steht gemeinsam ein VW-Polo zur Verfügung. Das Team vom Gewerbeaußendienst teilt sich einen Ford Focus und die Senatorin selbst, Kristina Vogt, fährt einen Mercedes. Seit rund einem Jahr können die Beschäftigten nun, wenn ein höherer Fahrzeugbedarf besteht, zusätzlich die Autos von cambio CarSharing nutzen. In 2020 unternahmen die Mitarbeitenden der SWAE mit cambio rund 100 Fahrten und legten gemeinsam fast 10.000 Kilometer zurück.

Continue reading

Published by:

Warum sich der Kilometerpreis bei cambio erhöht

Ab dem 15. Februar 2021 erhöht sich der Kilometerpreis bei cambio um einen Cent pro Kilometer. Die Kilometerpreise sind in der aktuellen Preisliste festgelegt. Sie orientieren sich an einem durchschnittlichen Benzinpreis (E5) zwischen 1,25 bis 1,40 Euro. Liegen die Preise für einen Liter Benzin einige Wochen außerhalb der genannten Preisspanne, greift der sogenannte Anpassungsvorbehalt. Dann wird der Kilometerpreis entsprechend angepasst, indem wir ihn senken oder anheben. Continue reading

Published by:

Mobilität ohne eigene Firmenwagen

Das Hamburger Stadtplanungsbüro Elbberg nutzt bereits seit 2014 die Fahrzeuge von cambio und hat sich bewusst gegen eigene Firmenwagen entschieden. Für die Planung und Entwicklung von Wohn- und Gewerbegebieten sowie Wind- und Solarparks ist das Team von Elberg oft unterwegs. Wir haben uns mit Gerd Kruse, dem Mitinhaber von Elbberg darüber unterhalten, wie gut das mit CarSharing funktioniert. Continue reading

Published by:

Einsteigen und sparen

Mit CarSharing à la cambio sind Sie nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kostenbewusst unterwegs. Ein eigenes Auto verursacht auch dann Kosten, wenn es nicht genutzt wird – und das sind im Schnitt 23 Stunden pro Tag. Bei cambio können Sie bares Geld sparen. Denn Sie zahlen nur für soviel Auto, wie Sie auch benötigen. Und auch wer schon länger mit cambio unterwegs ist, kennt vielleicht nicht alle Vorteile, die das CarSharing bietet.

Continue reading

Published by:

Günstiger als gedacht – Kostenvergleich zwischen einem eigenen und einem CarSharing-Auto

Mit einem Auto unterwegs zu sein, hat in verschiedenen Situationen Vorteile. Das gilt für den Wocheneinkauf oder den Ausflug ins Umland. Viele Menschen setzen für diese Wege auf den eigenen Pkw. Zunehmend mehr entscheiden sich für ein CarSharing-Auto. Leider hält sich dennoch das Vorurteil, dass CarSharing teuer ist, teurer als ein eigenes Auto. In unserer neuen Artikel-Serie „Kosten“ möchten wir uns in den nächsten Wochen näher mit diesem Thema beschäftigen.

Continue reading

Published by:

CarSharing für Unternehmen: Flexible Mobilität zu fairen Preisen

Aktuell – aber auch bereits vor der Corona-Pandemie – werden viele Firmenautos tagelang nicht bewegt. Sie verursachen dennoch Kosten: Anschaffung, Versicherung, Pflege und Wartung, Stellplatzkosten und vieles mehr. CarSharing ist eine Alternative zum Firmenwagen, denn die Kosten richten sich dabei nach der Nutzung. Das ist betriebswirtschaftlich gerade dann vorteilhaft, wenn nicht täglich gefahren wird. Continue reading

Published by: