Willkommen bei cambio

cambio. Wohnen plus CarSharing.

Das Mobilitätsverhalten der städtischen Bevölkerung ist im Wandel.

Für immer mehr Menschen sind öffentliche Verkehrsmittel, Rad und CarSharing eine zuverlässige und kostengünstige Alternative zum eigenen Pkw.
Unternehmen der Wohnungswirtschaft setzen daher zunehmend auf das kombinierte Angebot von Wohnen plus CarSharing. In Neubauprojekten können vielfach durch die Einsparung von Pkw-Stellplätzen die Baukosten erheblich gesenkt werden. Eine win-win-Situation für alle Beteiligten.

cambio arbeitet seit Jahren erfolgreich mit Baugenossenschaften, Mietervereinen und Wohnungsgesellschaften zusammen, um passgenaue, quartiersbezogene Mobilitätslösungen anzubieten.

Ob für das Stellwerk60, einer autofreien Sieglung in Köln, für den Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V., (VNW) in Hamburg oder die gewoge AG in Aachen - gemeinsam wurde ein optimales Mobilitätsangebot für die Bewohner zusammengestellt.

Beispiele:
Autofreie Siedlung Köln Nippes / Stellwerk 60

"Elektromobiles Wohnen" in Aachen

Bauverein der Elbgemeinden eG

Unternehmen der Wohnungswirtschaft können Ihren Mietern eine CarSharing-Lösung direkt vor der Haustür bieten, der erste Schritt ist die Partnerschaft mit cambio.


Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.