Der kleine Jahresrückblick

Das Jahresende eignet sich in besonderer Weise, um die letzten Monate Revue passieren zu lassen.

Das Wichtigste vorab:
Sowohl die Anzahl der Autos, als auch die der Stationen hat sich auch in diesem Jahr weiter erhöht. Das Stationsnetz wurde um 32 Standorte auf insgesamt 278 erweitert. Für viele wurden damit die Wege zum nächsten cambioAuto nochmals kürzer und für noch mehr Menschen wurde cambio eine echte Alternative zum privaten Pkw.

Das zeigt auch die so genannte "Auto-Abschafferquote", auf die wir besonders stolz sind: Ein cambioAuto ersetzt 11 private Pkw.

Dem Ziel eine Fahrzeugflotte anzubieten, die möglichst wenig CO2 emittiert, sind wir auch in diesem Jahr treu geblieben: 105 g/km CO2 erzeugt jedes cambioAuto heute im Durchschnitt. Für die Verpflichtung zur weiteren Reduzierung gab es den Golden Fleet- Award.

Eine gute Nachricht vor Weihnachten:
Die letzte Preisänderung hat zu günstigeren Fahrpreisen insbesondere bei den Langstreckenkilometern geführt und diese Preise werden auch zum 1. Januar 2014 nicht erhöht.

Für das nächste Jahr haben wir uns vorgenommen, den cambio-Service weiter zu verbessern, weitere Stationen einzurichten und die cambio-Flotte auszubauen.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen schöne Feiertage.

Wir freuen uns auf 2014!