Datenschutzerklärung

Die cambio Mobilitätsservice GmbH & Co.KG freut sich über Ihren Besuch der Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und Dienstleistungsangebot.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für cambio ein wichtiges Anliegen. Wir unterliegen den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden. Diese Datenschutzerklärung gibt einen Überblick darüber, wie cambio den Schutz von personenbezogenen Daten gewährleistet, welche Arten von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und wie diese korrigiert oder gelöscht werden können.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum oder die IP-Adresse mit der Sie die Seite von cambio besuchen.

Datenverarbeitung auf der cambio-Website

Wird die cambio-Website besucht, wird dies automatisch protokolliert. Es wird die IP Adresse, die besuchte Website, von der diese IP Adresse die cambio-Website erreicht hat, sowie die cambio-Website, die besucht worden ist und Datum und Dauer des Besuchs festgehalten. Diese Daten sind statistischer Natur und dienen der Analyse der Nutzung der Website, sie sind anonymisiert und nicht personenbeziehbar. Diese Daten werden zu keinem Zeitpunkt zum Zwecke der Auswertung an externe Dienstleister (z.B. Google Analytics) weitergeleitet.

Cookies und Tracking

Cookies sind kleine Dateien mit anwenderspezifischen Informationen, die der Browser auf Ihrer Festplatte speichert.

Session-Cookies:
Diese Cookies sind temporär, d.h. sie bleiben nur für die Dauer Ihres Besuches auf der Website auf Ihrer Festplatte und werden beim Schließen des Browsers automatisch wieder gelöscht. cambio setzt Session-Cookies ein, um eine ununterbrochene Identifizierung während eines Besuchs des cambio-Kundenbereichs und somit dessen Funktionalität zu gewährleisten. Verwenden Sie den cambio-Kundenbereich so ist es deshalb notwendig, dass Ihr Browser Session Cookies akzeptiert.

Cookies mit längerer Laufzeit:
Cookies mit längerer Laufzeit ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. Die Daten werten wir allein für statistische Zwecke aus. Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Sofern Sie sich nicht in den Kundenbereich der cambio-Website einloggen, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er Cookies nicht abspeichert bzw. abweist, ohne dass dies zu Funktionseinschränkungen führt. Wie die Annahme von Cookies deaktiviert wird, unterscheidet sich von Internetbrowser zu Internetbrowser. Eine Anleitung ist in der Regel im Hilfebereich des Internetbrowsers zu finden.

Wenn Sie nicht möchten, dass cambio irgendwelche Informationen über Ihr Surfverhalten speichert und analysiert, können Sie dem jederzeit widersprechen (Opt-Out).
Mehr Informationen dazu finden Sie in der Cookie-Richtlinie.

Google Conversion Tracking

Um auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen, schalten wir Google-Adwords-Anzeigen und nutzen im Rahmen dessen das Google Conversion-Tracking, welches im Source dieser Seite nicht sichtbar wird. Diese interne Einstellung ist so gesetzt, dass die durch das Bundesdatenschutzgesetz erforderte Anonymisierung der IP-Adressen erreicht wird.
Mit der Durchführung dieser Werbemaßnahmen haben wir das Unternehmen winlocal beauftragt und nach §11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) auf die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verpflichtet.

Die Anzeigen werden nach Suchanfragen auf Webseiten des Google-Werbenetzwerkes eingeblendet. Wir haben die Möglichkeit unsere Anzeigen mit bestimmten Suchbegriffen zu kombinieren. Mit Hilfe der Cookies können wir Anzeigen basierend auf den vorangegangen Besuchen eines Nutzers auf unserer Webseite schalten.

Beim Klick auf eine Anzeige wird auf dem Computer des Nutzers durch Google ein Cookie gesetzt.
Weitergehende Informationen zur eingesetzten Cookie-Technologie finden Sie auch bei den Hinweisen von Google zu den Website-Statistiken und in den Datenschutzbestimmungen.

Mit Hilfe dieser Technologie erhalten Google und wir als Kunde Informationen darüber, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde. Die hierbei erlangten Informationen werden ausschließlich für eine statistische Auswertung zur Anzeigenoptimierung genutzt. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Besucher persönlich identifizieren lassen. Die uns von Google zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und ggf., ob diese zu einer mit einem Conversion-Tag versehenen Seite unseres Webauftrittes weitergeleitet wurden. Anhand dieser Statistiken können wir nachvollziehen, bei welchen Suchbegriffen besonders oft auf unsere Anzeige geklickt wurde und welche Anzeigen zu einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular durch den Nutzer führen.

Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern des für diese Technologien erforderlichen Cookies beispielsweise über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Nutzerstatistiken ein.

Sie haben zudem die Möglichkeit über die Anzeigeneinstellung die Typen von Google Anzeigen auszuwählen bzw. interessenbezogene Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungshilfe der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Wir und Google erhalten allerdings weiterhin die statistische Information, wie viele Nutzer wann diese Seite besucht haben. Wenn Sie auch in diese Statistik nicht aufgenommen werden möchten, können Sie dies mit Hilfe von zusätzlichen Programmen für Ihren Browser (beispielsweise mit dem Add-on Ghostery) unterbinden.

Daten zur Kontaktaufnahme

Personenbezogene Daten werden gespeichert, wenn dies im Rahmen einer Registrierung oder der Anforderung von Informationsmaterial erforderlich ist. Dazu gehören folgende Daten: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer, Telefonnummer, Geburtsort, Bankverbindung, Führerscheindaten.
Optional können noch Abo-Nummern für den öffentlichen Nahverkehr, Telefon-, Faxnummer und Lieblingsstation angegeben werden.

Daten im Kundenbereich der cambio-Website

Mit Abschluss eines Nutzungsvertrages mit cambio werden über die Daten zur Kontaktaufnahme hinaus, weitere Daten gespeichert. Dies sind vorrangig Daten zu einzelnen Buchungen bzw. Fahr- und Rechnungsdaten. Die meisten dieser gespeicherten Daten sind für Sie im Kundenbereich der Website von cambio sichtbar. Im Kundenbereich ist es auch möglich diese personenbezogenen Daten zu ändern.

Die Dokumente, die Sie im Kundenportal aufrufen, sind in einem gesicherten Bereich abgestellt, auf den ausschließlich Sie Zugriff haben. Die Übermittlung von Daten im Kundenbereich erfolgt zwischen Ihrem Browser und dem Webserver grundsätzlich verschlüsselt.

Weitere von cambio gespeicherte Daten

Über die im Kundenbereich der Website sichtbaren Daten hinaus archiviert cambio wichtige Daten aus dem Vertragsverhältnis, wie z.B. ältere Rechnungen und Fahrten und den E-Mail-Verkehr zwischen Ihnen und dem Kundenservice.

Anrufe beim BuchungsService

Die Anrufe im telefonischen BuchungsService von cambio werden zur Aufklärung etwaiger Missverständnisse aufgezeichnet und drei Monate gespeichert. Nach drei Monaten werden die Aufzeichnungen automatisch gelöscht.
cambio weist bei Anrufen unter der zentralen Rufnummer des telefonischen BuchungsService vor Beginn des Gesprächs auf die Gesprächsaufzeichnung hin. Wenn Sie nicht mit der Gesprächsaufzeichnung einverstanden sind, können Sie alternativ eine Buchung über das Internet oder die App vornehmen.
Um den wiederholten Hinweis auf die Gesprächsaufzei chnung zu vermeiden, können Sie als Kunde bzw. Fahrberechtigter mit gesonderter Unterschrift Ihre Einwilligung zur Gesprächsaufzeichnung erteilen und eine alternative Rufnummer des BuchungsServices nutzen, unter der kein automatisierter Hinweis
auf die Gesprächsaufzeichnung erfolgt. Beide Rufnummern werden im Kundenhandbuch mit einem entsprechenden Hinweis veröffentlicht.

Meldungen zu Schäden, Pannen oder Unfällen müssen allerdings telefonisch erfolgen. Diese telefonischen Meldungen werden aufgezeichnet und ebenfalls nach drei Monaten gelöscht.

Bewegungsdaten

Bewegungsdaten von Fahrzeugen (z.B. über GPS) werden zu keinem Zeitpunkt von cambio erhoben und gespeichert.

Nutzung der gespeicherten Daten

Personenbezogene Daten von Kunden und Fahrberechtigten werden ohne deren ausdrückliche Zustimmung nur erhoben, gespeichert, übermittelt bzw. genutzt, soweit es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses oder die Wahrung der berechtigten Interessen von cambio erforderlich ist und dem schutzwürdigen Interesse des Kunden bzw.Fahrberechtigten nicht entgegensteht. Sie unterliegen strikter Vertraulichkeit und stehen nur mit dem Kundengeschäft befassten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung.

cambio oder vertraglich an cambio gebundene Dritte verwenden die erhaltenen personenbezogenen Daten, um Ihnen die angeforderte Dienstleistung oder Informationen zu Dienstleistungen bereitzustellen. Zu diesem Zweck nehmen cambio oder vertraglich an cambio gebundene Dritte per E-Mail, Fax, Post oder Telefon mit Ihnen Kontakt auf, beispielsweise um eine Buchung zu bestätigen oder Sie zu informieren, wenn Sie wertvolle Gegenstände im Fahrzeug vergessen haben oder Ihnen z.B. Anleitungen oder Informationen zu neuen Stationen, Fahrzeugen, Tarifen oder Kooperationen zu senden.
Nicht erfüllte Buchungswünsche werden zur Verbesserung der Dienstleistung gespeichert.

Widerspruch

Sie können der Verwendung ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach Basistarifen entstehen. Sie können Ihren Widerspruch richten an: datenschutz@cambio-CarSharing.com oder Sie können über den Kundenbereich der cambio-Website im Bereich Vertrag unter dem Menüpunkt "Post oder E-Mail?" einstellen, wenn Sie Kundeninformationen nicht per E-Mail erhalten möchten.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt, wir sind im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften zur Weitergabe der Daten verpflichtet oder es ist zum Zwecke der Vertragserfüllung erforderlich.
Weitergabe von personenbezogenen Daten im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften Personenbezogene Daten können im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften weitergegeben werden, dies betrifft im Besonderen die Schadenabwicklung, in deren Zusammenhang personenbezogene Daten Versicherungsunternehmen und Rechtsbeistände von cambio oder der betreffenden gegnerischen Seite zur Verfügung gestellt werden müssen. Daneben können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder andere gesetzlich bestimmte Behörden auf gesetzlich er Grundlage Daten abrufen oder Auskunft verlangen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung

Ist für das Erbringen einer Dienstleistung die Übermittlung der personenbezogenen Daten an einen externen Dienstleister erforderlich, stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes eingehalten werden. Bei den Dienstleistern handelt es sich um sorgfältig ausgewählte, vertraglich an cambio gebundene Subunternehmer, die Aufgaben im Namen von cambio übernehmen.

Solche Dienstleister sind zum Beispiel der BuchungsService und Kooperationspartner im Leistungsverbund (Quernutzung), um Ihnen Fahrten zu ermöglichen, die Deutsche Post, etwa wenn wir Rechnungen an Sie versenden, unsere Bank, wenn wir Gebühren einziehen oder mit der Schadenabwicklung befasste Anwälte und Versicherungsunternehmen.

Die übermittelten Daten beschränken wir auf das erforderliche Minimum. Sie werden ausschließlich zur Erbringung der Dienstleistung genutzt.

Weitergabe von anonymisierten Daten zu wissenschaftlichen Zwecken

Zu wissenschaftlichen Zwecken gibt cambio Daten nur in anonymisierter Form weiter, Rückschlüsse auf persönlichen Daten oder individuelles Nutzungsverhalten sind ausgeschlossen.

Sicherheit

cambio setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die verwalteten Daten zu schützen. Wenn Sie sich als Interessent bzw. Kundeangemeldet haben, wird eine sichere Verbindung (SSL-verschlüsselt) aufgebaut. Die übertragenen Daten werden durch eine Reihe von Firewalls dem externen Zugriff unberechtigter Personen entzogen.

E-Mails

Bitte beachten Sie, dass Inhalte, die Sie uns per E-Mail zusenden, unverschlüsselt übermittelt werden. Somit kann auf diesem Übertragungsweg die Sicherheit von schutzwürdigen Daten und Inhalten vor unbefugter Kenntnisnahme und Verfälschung nicht gewährleistet werden. Kurzmitteilungen, die Sie über das Formular Kontakt zum Kundenoffice an uns senden, sind dagegen sicher, da diese verschlüsselt übertragen werden.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung

Wie im Bundesdatenschutzgesetz festgelegt, haben Sie bei cambio jederzeit die Möglichkeit, die bei uns über Sie gespeicherten Daten zu erfragen, zu korrigieren oder zu löschen bzw. zu sperren.
Im Kundenbereich auf der cambio-Website zeigen wir Ihnen die wichtigsten von Ihnen bei uns gespeicherten Daten, die Sie dort selbst einsehen u nd im Bedarfsfall berichtigen können. Für sonstige Auskunfts-, Berichtigungs- oder Löschungsersuche wenden Sie sich bitte unter Nennung Ihres Namens und Ihrer Kontaktadresse an Ihr Kundenoffice oder an datenschutz@cambio-CarSharing.com oder auf dem Postweg an die Datenschutzbeauftragte. Für die Beantwortung Ihres Auskunftsersuchens ist ein Identitätsnachweis erforderlich.
Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann.

Datenschutzbeauftragte

cambio verpflichtet sich, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz wie beschrieben einzuhalten. Dies wird durch den Beauftragten für den Datenschutz überwacht. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, Anregungen und/oder Kritik haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Datenschutz
cambio Mobilitätsservice GmbH & Co.KG
Humboldtstraße 131-137
28203 Bremen
E-Mail: datenschutz@cambio-CarSharing.com

Stand: März 2014

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.
Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.