Presse

16. Februar 2021 (Leer)

Neue CarSharing-Station am Leeraner Bahnhof

Gemeinsam mit der Bürgermeisterin Beatrix Kuhl eröffnet der Anbieter cambio heute die dritte CarSharing-Station in Leer. An der Station am Kulturzentrum Zollhaus gegenüber dem Bahnhof steht ab sofort ein Ford Fiesta für alle CarSharing-Kundinnen und Kunden zur Verfügung.

Leer, 16. Februar 2021: Neben den CarSharingStandorten am Rathaus und in der Nessestrasse gibt es ab sofort eine dritte Station im Rahmen der Kooperation zwischen der Stadtverwaltung Leer und des Bremer CarSharing-Dienstleisters cambio. "Die Station am Bahnhof bietet sowohl Anwohnerinnen und Anwohnern als auch Unternehmen in der Nähe eine Alternative zum eigenen Pkw. Außerdem wissen wir, dass viele Kundinnen und Kunden aus anderen Städten mit dem Zug nach Leer reisen, um vor Ort mit einem cambio-Auto weiter an die Küste oder ins Umland zu fahren", erläutert Fleming Erdwiens, cambio-Bereichsleiter für Leer, den Ausbauschritt.

Die ersten beiden CarSharing-Stationen erhielten zum Start eine Anschubförderung der Stadt und des Unternehmens Orgadata. Bei der neuen Station werden die Stellplätze von der Stadt zur Verfügung gestellt. "Ich freue mich, dass CarSharing in Leer langsam den Kinderschuhen entwächst und bin zuversichtlich, dass die dritte Station einen weiteren Impuls für die Bürgerinnen und Bürger gibt, um diese umweltfreundliche Mobilitätsalternative noch stärker zu nutzen", begründet Bürgermeisterin Beatrix Kuhl das Engagement der Stadt Leer.

Das Angebot der geteilten Autos nutzen in Leer mittlerweile 250 Kundinnen und Kunden. Eine Studie des Bundesverbandes CarSharing aus dem Jahr 2018 belegt, dass CarSharing-Nutzerinnen und Nutzer seltener Auto fahren, häufiger aufs Rad steigen und öfter den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Die Studie Analyse der Auswirkungen des Car-Sharing in Bremen aus dem gleichen Jahr zeigt auf, dass jedes CarSharing-Auto in Bremen im Durchschnitt 16 private Pkw ersetzt. Demzufolge entlastet das Angebot von cambio den ruhenden Verkehr in Leer derzeit um rund 80 Autos.

Die Anmeldung bei cambio ist online unter www.cambio-carsharing.de/Leer oder im Bürgerbüro des Leeraner Rathauses nach telefonischer Absprache möglich.

Kontakt:
Jutta Kirsch
Prokuristin, Unternehmenskommunikation
Telefon: 0421-37 68 788-6461
Jutta.Kirsch@cambio-CarSharing.de

Bildmaterial

Bürgermeisterin Beatrix Kuhl und Fleming Erdwiens von cambio eröffnen die cambio-Station am Kulturzentrum Zollhaus gegenüber dem Leeraner Bahnhof.

Foto: cambio CarSharing

downloaddownload Download: Leer_Station_am_Bahnhof_1.JPG (2.980 kB)

Bürgermeisterin Beatrix Kuhl und Fleming Erdwiens von cambio eröffnen die cambio-Station am Kulturzentrum Zollhaus gegenüber dem Leeraner Bahnhof.

Foto: cambio CarSharing

downloaddownload Download: Leer_Station_am_Bahnhof_2.JPG (3.890 kB)
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.
Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.