Willkommen bei cambio Aachen

cambio. Mit dem Fahrrad unterwegs

CarSharing ist nur ein Glied der Mobilitätskette. Und CarSharing kann sich nur entwickeln, wenn auch das Angebot an anderen Verkehrsformen stimmt.

Ein besonders wichtiger Mobilitäts-Baustein ist das Fahrrad. Auto, Rad, ÖPNV und Fußverkehr ergänzen sich gegenseitig, und alle haben ihre Berechtigung und ihren Einsatzbereich.

Als CarSharing-Unternehmen, das seit 28 Jahren für weniger Autos in den Städten durch das Autoteilen wirbt, wollen wir Initiativen, die das Fahrradfahren in Aachen nach vorne bringen, unterstützen. Auf dieser Seite finden Sie Möglichkeiten, wie Sie als cambio-Kunde Ihre Mobilität auf zwei Rädern erweitern können.

Velocity - Bike-Sharing made in Aachen

Ob zum Campus, zu Freunden oder einfach so zum Radeln - mit einem E-Bike von Velocity sind Sie immer schnell und flexibel in Aachen auf Achse.

Mit Stationen im ganzen Stadtgebiet erfreut sich das noch junge Aachener Start-Up Unternehmen großer Beliebtheit und wächst rasch. Das Ziel: 100 Stationen mit 1000 Fahrrädern.

Ihr Vorteil als cambio-Kunde: Sie können Velocity einen Monat ohne Grundgebühr testen und zahlen für die erste halbe Stunde jeder Fahrt statt 1,50 Euro genau gar nichts.

Ihr Vorteil als Velocity-Kunde: Wenn Sie bei cambio Kunde werden, zahlen Sie anstatt der 30€ Anmeldegebühr nur die Hälfte.

Velocity Aachen

ADFC - Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V.

Der ADFC setzt sich deutschlandweit für die sanfte Mobilität ein und ist als Interessenvertreter in Aachen sowohl in Politik als auch im Verbraucherschutz aktiv. Natürlich überparteiisch und neutral, aber stets im Sinne der Fahrradfahrer.

Ihr Vorteil als ADFC-Mitglied: Wenn Sie bei cambio Kunde werden, zahlen Sie anstatt der 30 Euro Anmeldegebühr nur die Hälfte.

ADFC e.V.

CLAC City Logistics - Der innerstädtische Fahrradkurier-Service

CLAC macht es in Aachen leicht, zuverlässig Dinge von A nach B liefern oder abholen zu lassen. Transparent, kostengünstig und ökologisch so sinnvoll, wie nur möglich.

Mehr zu CLAC

Bleiberger Fabrik - K.A.R.L Freies Öcher Lastenrad

Das K.A.R.L ist ein Lastenfahrrad und wird von der Bleiberger Fabrik kostenlos zur Verfügung gestellt. Ob mal schnell einen Großeinkauf tätigen oder etwas Sperriges vom Baumarkt transportieren muss - mit dem K.A.R.L kein Problem. Dabei hat man stets die Wendigkeit und Mobilität eines normalen Fahrrades. Unterstützt durch den VCD, neomesh/CLAC, den ADFC, die Stadt Aachen und natürlich cambio.

Mehr zu K.A.R.L.

Volksinitiative Aufbruch Fahrrad - Für mehr Fahrrad in NRW

Unterschriftensammeln für mehr und besseres Fahrradfahren in NRW. Mit neun großen Forderungen trägt die Volksinitiative aktiv zur Mobilitätswende bei und fördert dadurch eine umweltfreundlichere Fortbewegung. cambio lädt Sie gerne zum Unterschreiben der Volksinitiative ein.

Aufbruch Fahrrad
Aktiv werden

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.
Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.