Archiv Pressemitteilungen

5. Februar 2014 (cambio Aachen)

cambio Aachen begrüßt die 5.000ste Kundin

Aachen, 05.02.2014: Monatlich steigen im Schnitt 100 Neukunden bei cambio in Aachen ein. In dieser Woche begrüßt das CarSharing-Unternehmen Nina Cleven als 5.000ste Kundin. Nach der kleinen CarSharing-Schulung für Neueinsteiger ist die Überraschung für alle Teilnehmer groß, dass sich die 5.000ste Kundin in ihrer Mitte befindet. Sie erhält neben ihrer Kundenkarte als besonderen Willkommensgruß ein Fahrtguthaben und einen Blumenstrauß.

Die Medizintechnikerin kam zum Studium an die RWTH nach Aachen und arbeitet gerade an ihrer Promotion. Sie wohnt in der Innenstadt und braucht nur selten ein Auto. "Meine alltäglichen Ziele erreiche ich zu Fuß, per Rad oder mit dem Bus. Auto fahre ich nur in besonderen Situationen und dann ist dieCarSharing-Station bei mir gleich um die Ecke. Das ist sehr praktisch. Freunde haben mir von dem Angebot erzählt und mich schnell überzeugt", erzählt Nina Cleven über ihren Einstieg ins CarSharing.

CarSharing ist eine gute Alternative zum eigenen Auto. So besitzen knapp 85 Prozent aller cambio-Kunden kein eigenes Auto. Die Auswertung der im Sommer 2013 von cambio durchgeführten Kundenumfrage zeigt außerdem, dass jedes cambioAuto elf individuell genutzte Pkw ersetzt. Umgerechnet auf die Aachener cambio-Flotte mit aktuell 95 Fahrzeugen wird der Straßenraum somit um 950 Pkw entlastet. Am Straßenrand hintereinander geparkt würden diese Fahrzeuge zirka 5.000 Meter in Anspruch nehmen.

Fotos zum honorarfreien Abdruck finden Sie im Bereich Pressefotos.


Weitere Informationen
Gisela Warmke
Geschäftsführerin cambio Aachen
Telefon: 0241 409 11 90
E-Mail: Gisela.Warmke@cambio-Carsharing.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.
Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.