Archiv Pressemitteilungen

11. März 2015 (cambio Deutschland)

cambio CarSharing weiterhin auf nachhaltigem Wachstumskurs

Die Zahl der cambio-Kunden ist in Deutschland im vergangenen Jahr um über elf Prozent gewachsen, der Jahresumsatz stieg auf 12,8 Millionen Euro.

Bremen, 11.03.2015: Für die cambio-Gruppe war 2014 wieder ein erfolgreiches Jahr. Die Zahl der Kunden ist über die 65.000er-Marke geklettert ein Plus von 11,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit cambio fahren aktuell zirka 20.000 Kunden in Belgien und 45.000 in Deutschland.

cambio wurde im Dezember 2014 erneut vom Umweltbundesamt mit dem Blauen Engel ausgezeichnet und ist zur Zeit der einzige deutsche CarSharing-Anbieter mit diesem Gütesiegel. Der CO2-Ausstoß der deutschen cambio-Flotte liegt bei durchschnittlich 102 Gramm pro Kilometer deutlich niedriger als der Mittelwert der Neuzulassungen mit 132,8 Gramm pro Kilometer.

Doch nicht nur die Emissionen der cambio-Flotte sind ausschlaggebend dafür, dass die CarSharing-Dienstleistung den Blauen Engel trägt. Besondere Einstiegsangebote und Fahrtarife für Dauerkunden des öffentlichen Nahverkehrs erleichtern den Umstieg auf Bus & Bahn und fördern so den Umweltverbund. Erstmals erhielt cambio Bremen im Jahr 1999 das Gütesiegel des Umweltbundesamtes, zeitnah folgten weitere cambio-Städte. Seit 2011 wird die gesamte deutsche cambio-Gruppe mit dem Gütesiegel ausgezeichnet.

Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit gehen dabei Hand in Hand: cambio befindet sich im achten Jahr in Folge in der Gewinnzone. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte das Unternehmen mit 225 Beschäftigten und mehr als 1.700 Fahrzeugen in Deutschland und Belgien einen Gesamtumsatz von 20,6 Millionen Euro, 7,8 Millionen Euro in Belgien sowie 12,8 Millionen Euro in Deutschland.

"CarSharing mit cambio hat sich als nachhaltige Alternative zum privaten PKW etabliert," erklärt Geschäftsführer Joachim Schwarz,"unsere Kunden schätzen an unserem Angebot, dass es praktisch, kostengünstig und ressourcenschonend ist." Zwei Drittel der Neukunden haben keinen Zugriff auf ein privates Auto, wenn sie bei cambio einsteigen. Von denen, die noch ein Auto besitzen, schaffen es die meisten innerhalb des ersten Jahres ab.


Weitere Informationen
Bettina Dannheim, Pressesprecherin der cambio-Gruppe
Telefon: 0421 / 79 270 341, E-Mail: Bettina.Dannheim@cambio-CarSharing.com

Fotos zum honorarfreien Abdruck finden Sie im Bereich Pressefotos.