Presse

23. Oktober 2018 (cambio Berlin)

cambio feiert 10 Jahre CarSharing-Betrieb mit 10 neuen Stationen

Das CarSharing-Unternehmen cambio startete im Jahr 2008 mit seinem Angebot in der Bundeshauptstadt. Im Jubiläumsjahr wurden nun 10 neue Stationen eröffnet und das Geschäftsgebiet weiter ausgebaut. Zudem wurde das Angebot bei den Transportern mehr als verdoppelt.

Berlin, 23.10.2018: Mit zehn Ford Fiesta fing cambio im Jahr 2008 an drei Stationen in Kreuzberg und Schöneberg an. Heute stehen in Berlin für über 4.000 Kunden rund 90 Autos an 40 Stationen zur Verfügung.

"Wir freuen uns sehr, dass wir nach zehn Jahren eine positive Bilanz ziehen können. Berlin ist bei steigenden Grundstückspreisen und dem großen Konkurrenzangebot nicht der einfachste Markt für CarSharing-Unternehmen", so Joachim Schwarz, Geschäftsführer von cambio Berlin. "Gerade deswegen sind wir glücklich darüber, dass wir zum 10-jährigen Jubiläum 10 neue Stationen in fünf Stadtteilen neu eröffnen konnten - dies zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

Insgesamt wird das CarSharing-Angebot nun in acht Berliner Ortsteilen vorgehalten. So nutzen die Kunden die cambio-Fahrzeuge in Friedrichshain, Kreuzberg, Schöneberg, Prenzlauer Berg, Friedenau, Neukölln und Alt-Treptow. Mit der neuen Station im Märkischen Viertel ist cambio nun auch in Reinickendorf außerhalb des S-Bahnrings vertreten.

In vier Preisklassen wird bei cambio vom Kleinstwagen bis zum Transporter eine breite Auswahl angeboten. Gerade bei den Transportern hat cambio das Angebot zuletzt aufgestockt. Insgesamt fünf Ford Transit stehen in Kreuzberg im Bergmann- und Wrangelkiez sowie in Prenzlauer Berg im Helmholtz- und Kollwitzkiez.

"Mit der Erweiterung der Transporter-Flotte in Berlin möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, kurzfristig und kostengünstig größere Fahrzeuge in der Nachbarschaft für Umzüge oder Besorgungen im Baumarkt zu buchen", erklärt Schwarz. "Das erweiterte Angebot ist von Anfang an gut angekommen."

Druckfähiges Bildmaterial finden Sie im Pressebereich.

Für Rückfragen und weitere Informationen:
Arne Franke | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der cambio-Gruppe
Telefon: 0421 - 79 270 - 34 81 | E-Mail: Arne.Franke@cambio-CarSharing.com

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.
Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.