Presse

16.11.2017: GESOBAU kooperiert in Berlin mit CarSharing-Anbieter cambio

Die GESOBAU AG und cambio CarSharing kooperieren im Märkischen Viertel.
Foto: GESOBAU AG / Lia Darjes

downloaddownload Download: GESO_Auto.jpg (1.000 kB)

CarSharing im Märkischen Viertel mit symbolischer Übergabe der cambio-Card an GESOBAU. v.l.n.r. Irina Herz (Geschäftsbereichsleiterin der GESOBAU AG), Carsten Redlich (Geschäftsleitung cambio CarSharing) und Jörg Franzen (Vorstandsvorsitzender der GESOBAU AG).
Foto: GESOBAU AG / Lia Darjes

downloaddownload Download: GESOBAU_Übergabe Schlüsselkarte.jpg (2.132 kB)

Die cambio-Autos sind nun an zwei Stationen verfügbar: zwei Ford Fiesta und ein Volkswagen Caddy für größere Transporte.
Foto: Andreas Schoelzel

downloaddownload Download: GESO_Station.jpg (1.190 kB)
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.
Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.